TSG Wölfersheim >
Einwechselspieler

Bisher 18 Spiele
Siege: 13, Remis: 3, Niederlagen: 2

FSG Wisselsheim – TSG Wölfersheim 1:4 (1:0)

Bericht Wetterauer Zeitung vom 19.08.2018)

Zur Pause herrschte noch eitel Freude bei der FSG Wisselsheim. Gegen die TSG Wölfersheim führte man nicht unverdient mit 1:0. Steven Ex hatte in der 25. Minute eingenetzt. Spielentscheidend wurden die ersten zehn Minuten nach der Pause. Marvin Seidel traf nicht nur zum 1:1 (47.), sondern legte zwei Mal zum 1:3-Zwischenstand nach (50./56.). Dies bedeutete die Entscheidung. Die Wisselsheimer Offensivbemühungen brachten lediglich einen Pfostenschuss von Stefan Hengst ein. Den vierten Wölfersheimer kurz vor Schluss erzielte erneut Seidel.

Torfolge: 1:0 Steven Ex (23.), 1:1 Marvin Seidel 47, 1:2 Marvin Seidel (49.) , 1:3 Marvin Seidel (55.) , 1:4 Marvin Seidel (86.)